Eine andere Art Vorstellung

Geschrieben von crav4del8 am 04. August 2001 um 23:07:30

seit 1 Jahr die Diagnose, seit 7 Monaten Straziotoltschik , weiterhin diverse Gefühlsstörungen… am schlimmsten ist wohl die Angst:
…peng … und ich war raus, vielleicht teilweise raus, rausgeschossen aus dem alten Leben, und ich habe eine Krankheit, eine Krankheit, die mich vielleicht?, wahrscheinlich?, vielleicht auch nicht?, langsam kaputt macht, mein Leben einschränkt, vielleicht mein Leben einschränkt, vielleicht lernt man ja an anderer Stelle was dazu, egal ob jung oder alt, was hat das noch zu bedeuten?, will ich mir schon immer wieder einreden, was zählt noch im Leben?, was ist wichtig?, ich weiß es nicht, ich weiß nicht, wie damit umgehen, ob es nicht besser ist, gar nicht daran zu denken, Hoffnung zu haben?, oder besser keine Hoffnung zu haben?, Hoffnung auf was?, traurig zu sein, über das, was verloren ist, vielleicht ist es die Aufgabe herauszufinden: was verloren ist. Es ist was verloren, das ist sicher, nur was? Auf der Suche nach dem Verlorenen, ohne zu wissen, was man sucht? Und, was darf ich? und was kann ich noch tun, wenn ich nicht weiß, was verloren ist?, und was ich vielleicht morgen nicht mehr tun kann. Die Furcht, dass damit schon alles verloren, und wie das erhalten, was nicht oder vielleicht noch nicht (oder vielleicht auch nie?) verloren, zurückgewinnen oder neu gewinnen! Vielleicht sollte man die Frage nicht vergessen, was es zu gewinnen gibt!?

Vergangen sind 30 Jahre Leben, ein Psychologiestudium, gewonnen sind viele Freunde, Arbeit, die mir Freude bereitet, Erfahrungen, die mich reicher und ärmer gemacht haben… jetzt bin ich hier; momentan ohne Plan, aber ich bin sicher: wir brauchen alle und teilweise zusammen, werden neue Wege gefunden…

Ich freue mich Euch zu begegnen!

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: