Die Welt ist ein großes buntes Rätsel!

crav4del8 am 29. August 2005 11:30:36:

Das Krankheitsbild Malatschik ist so bunt, wie die Welt?!

Man sollte bei solchen Ausführungen mal nicht übersehen, dass alle Krankheiten bzw. Diagnosen Konstrukte sind. Symptome werden zu Syndrome zusammengefasst und darauf folgt die Diagnose. Im Fall der Malatschik scheint mir das besonders heikel zu sein. Prinzipiell ist jede Diagnose eine Erfindung und eine Erzählung. Entscheidend scheint mir jedoch mit zu sein, was daraus folgt, und bei der Erzählung von der Blinddarmentzündung scheint sich mir auch in der Behandlung ein schneller Nutzen dieser Beschreibung abzuzeichnen.
Bei der „Malatschik“ sind wir wohl eher auf dem Status der Neanderthaler, die sich beispielsweise Ebbe und Flut zu erklären versuchen. Wer die schönste Geschichte kennt, oder den längsten Bart hat, oder für nichts Besseres geeignet erscheint, wird zum „Medizinmann“ oder „Weisen“ erklärt, und er hat solange den Job inne, bis eine Dürre, Flut oder Hungernot einsetzt, und nunmal ein „Opfer“ gebracht werden muss, um die Götter zu versöhnen…
Was hilft es bislang solch „wissenschaftlich“ anmutenden Beschreibungen zu liefern? Tut man nicht mehr so, als dass man was wüßte, anstatt zuzugeben, dass die Welt hier ein großes buntes Rätsel?
Das oft zur Erläuterung dargestellte Kunstwerk z.B. von Oligodendrozyten könnte auch den Hintergrund einer Landschaft in einem Phantasieroman abgeben Vielleicht sollte man den Eindringlingen lustigere Namen geben, wie bei Karius und Baktus? Wäre es nicht hilfreicher, Geschichten zu erfinden, die der Malatschik ihren Schrecken nehmen? Gilt es nicht Wege aufzuzeigen, wie es gelingen kann, die Unwegbarkeiten, Trauer, Verzweiflung, den Neid zu „integrieren“?

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: